Mobiles Kleinstwasserkraftwerk


Die Entwicklung

Aktuelle Entwicklungen im Bereich Energiewende, hohe Energiepreise und das Thema Blackout haben uns den ersten Anstoß gegeben, die Verwendung von Wasserkraft neu zu denken. Um in Zukunft ein leistungsfähiges und stabiles Stromnetz zur Verfügung zu haben, ist es unverzichtbar, alle Möglichkeiten der dezentralen Erzeugung direkt vor Ort zu nutzen (Photovoltaik, Kleinwasserkraft, Windkraft).

 

Wasserkraft soll auch an kleinsten Gewässern einsetzbar und für Privatleute zugänglich und rentabel sein. Somit soll ein entscheidender Beitrag zur Energiewende geleistet und eine Alternative zur Photovoltaik geschaffen werden, wo möglich. Im Bereich der Kleinstwasserkraft besteht auch in Österreich ein großes Ausbaupotential.

 

Unser Ziel ist es, eine Komplettlösung für die Wasserkraftnutzung zu schaffen, welche möglichst kompakt, mobil und einfach zu bedienen ist. Des weiteren soll das Kraftwerk ohne größere Baumaßnahmen und Eingriffe in die Natur auskommen. Die Umsetzung in einer Modulbauweise soll die unkomplizierte Einsetzbarkeit an verschiedenen Gewässern und Wasserquellen ermöglichen.

Dank einer Inselnetzfunktion kann mit unserem Kraftwerk, auch in entlegensten Gebieten, Strom bereitgestellt werden.


Prototyp 2.0

Nach erfolgreichen Praxistests unseres ersten Prototyps waren wir überzeugt von unserem Konzept und haben uns der Entwicklung eines noch besseren Kraftwerks verschrieben.

Der bereits weiterentwickelte Prototyp 2 besticht nochmals mit vielen Neuerungen und Innovationen.

 

Das mobile Kleinstwasserkraftwerk von BU wurde für kleinste Gewässer konzipiert. Es eignet sich hervorragend für Almen, Jagdhütten aber auch für Einfamilienhäuser oder Bauernhöfe.

Des Weiteren kann unser Kleinstwasserkraftwerk an jede, über einen Schlauch oder Rohrleitung zugeführte Wasserquelle angeschlossen und mit ihr betrieben werden. Dies eröffnet auch die Möglichkeit zur Nutzung von Prozesswasser z.B. in der Industrie.


Features

         Unser mobiles, modulares Kleinstwasserkraftwerk zeichnet sich durch               viele aber sehr entscheidende Funktionen aus!

 

  • Mobil oder Stationär ? Kompakte Abmessungen u. Leichtbauweise        Egal ob von Hand getragen auf dem Schlitten, via Hubschrauber oder Kran. Unser Kraftwerk bietet einen einfachen Transport zum Einsatzort (Kraftwerk passt auf eine Europalette (120x80cm). Darüber hinaus ist es mit Rollen sogar im Betrieb verfahrbar!
  • Keine Bauarbeiten, kein Beton und keine Erdbewegung                      Zum Aufstellen wird kein Fundament benötigt. Ebenso entfallen jegliche Erdbewegungen. Das Kraftwerk wird über spezielle Aufstellrahmen perfekt Positioniert. Egal ob in steilen Gelände oder in der Wiese.
  • Hybrid und "Plug and Play" Stromerzeugung                                                Das Kraftwerk ist direkt mit Photovoltaik Modulen erweiterbar. Nutzen Sie Sonne und Wasser somit gleichzeitig! Sie können, je nach Version, direkt elektrische Geräte an das Kraftwerk anschließen oder in ein vorhandenes Netz einspeisen!  Schlauch anschließen und los gehts!
  • Intern wechselbare Module/Baugruppen                                  Sie möchten Ihr Kraftwerk einfach an eine andere Wasserquelle anschließen? Oder der Wasserdruck ist geringer? Kein Problem! Sie können über schnellwechselbare Turbinenlaufräder und eine verstellbare Triebwasserführung das Kraftwerk mit wenigen Handgriffen an jegliche Gegebenheiten anpassen
  • "All in One" Wasserkraftanlage                                                                                Das Kraftwerk vereint alle Komponenten eines Wasserkraftwerks in einem. Inklusive internen Batteriespeicher, welcher extern erweiterbar ist. Somit sind auch große Leistungsspitzen kein Problem!
  • Indoor und Outdoor einsetzbar                                                                               Dank seines integrierten Unterwasserbeckens kann das abgearbeitete Triebwasser aus dem Kraftwerk per Schlauch abgeleitet werden. Ein Einsatz ist somit auch ohne weiteres in Innenräumen möglich
  • Insel- und Netzparallelbetrieb oder Einspeisung                                               Sie entscheiden! Unser Kraftwerk kann in Regionen ohne Stromnetz ein sog. "Inselnetz" bereitstellen oder für den Eigenverbrauch mit einem vorgelagerten Netz betrieben werden. Es bietet sich auch die Möglichkeit einer Einspeisung ins öffentliche Stromnetz (ggf. nur mit Anpassungen der Elektrotechnischen Komponenten)
  • Vollautomatisiert oder Manuell                                                                                 Je nach Wunsch kann das Kraftwerk manuell oder vollautomatisiert gesteuert werden. Mit der Vollautomatisierung ist es möglich das Kraftwerk auch via Handy oder PC aus der Ferne zu bedienen!
  • Wartungsfreundlich                                                                                                     Das Kraftwerk wurde möglichst Wartungsfreundlich konstruiert. Nahezu alle Wartungsarbeiten können vom Benutzer selbst durchgeführt werden. Hierfür sind diverse Wartungsabdeckungen und einfach wechselbare Baugruppen/Module vorgesehen.

BU-Maschinenbau

Kontakt

anfragen@bu-maschinenbau.at

+43 664 4566 100 

Über

Über Uns - Team

 

 

 

Rechtliches

Folgen Sie uns

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.