Mobiles - Kleinstwasserkraftwerk


"Hydro 5" - Das Kraftwerk

Kleine Baugröße von nur 120x80x90 cm

ausgeführt in Leichtmetallbauweise

Netz-/oder Inselbetrieb* möglich

Fallhöhen zwischen 40m und 160m

Wassermengen von 1 bis 6 l/s

Engpassleistung bis 5kW

Maximale Abgabeleistung 12kW**

Vollautomatisierte Steuerung

Fernzugriff per LAN, WLAN, LTE***

Batteriespeicher optional

Direkter Anschluss von PV-Anlage (DC)

Mit zusätzl. Notstromaggregat koppelbar

oder Nutzung von Heizstab (Überschuss)



Nach erfolgreichen Praxistests unserer ersten beiden Prototypen waren wir überzeugt von unserem Konzept und haben uns der Entwicklung eines noch besseren Kraftwerks verschrieben.

 

Der nun entwickelte Kraftwerk der dritten Generation trägt den Namen "Hydro 5" und kommt mit vielen Neuerungen und Innovationen.

 

Das mobile Kleinstwasserkraftwerk von BU-Maschinenbau wurde für kleinste Gewässer konzipiert. Es eignet sich hervorragend für Almen, Jagdhütten aber auch für Einfamilienhäuser oder Bauernhöfe.

 

Des Weiteren kann das Kleinstwasserkraftwerk an jede, über einen Schlauch oder Rohrleitung zugeführte Wasserquelle angeschlossen und mit ihr betrieben werden. Dies eröffnet auch die Möglichkeit zur Nutzung von Prozesswasser z.B. in der Industrie.


Die Entwicklung

Aktuelle Entwicklungen im Bereich Energiewende, zwischenzeitlich hohe Energiepreise und die Themen Blackout und Nachhaltigkeit haben uns den ersten Anstoß gegeben, die Verwendung von Wasserkraft neu zu denken. Um in Zukunft ein leistungsfähiges und stabiles Stromnetz zur Verfügung zu haben, ist es unverzichtbar, alle Möglichkeiten der dezentralen Erzeugung direkt vor Ort zu nutzen (Photovoltaik, Kleinwasserkraft, Windkraft).

 

Wasserkraft soll auch an kleinsten Gewässern einsetzbar und für Privatleute zugänglich und rentabel sein. Somit soll ein entscheidender Beitrag zur Energiewende geleistet und eine Alternative zur Photovoltaik geschaffen werden, wo möglich. Im Bereich der Kleinstwasserkraft besteht auch in Österreich ein großes Ausbaupotential.

 

Unser Ziel ist es, eine Komplettlösung für die Wasserkraftnutzung bereitzustellen, welche möglichst kompakt, mobil und einfach zu bedienen ist. Des weiteren soll das Kraftwerk ohne größere Baumaßnahmen und Eingriffe in die Natur auskommen. Die Umsetzung in einer Modulbauweise ermöglicht dabei die unkomplizierte Einsetzbarkeit an verschiedenen Gewässern und Wasserquellen.

Dank einer Inselnetzfunktion kann mit unserem Kraftwerk, auch in entlegensten Gebieten, Strom bereitgestellt werden.


Entdecken Sie unser Kraftwerk

Bild: ©BU-Maschinenbau | Dominic Unterkirchner
Bild: ©BU-Maschinenbau | Dominic Unterkirchner

 

Entdecken Sie das Kraftwerk und seine Komponenten virtuell in Ihrem Browser! Sie können verschiedene Baugruppen und Bestandteile des Kraftwerks in 3D Ansichten bestaunen und bekommen so einen besseren Überblick über das Kraftwerk.

 

 

 

Wir wünschen viel Spaß!

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass dargestellte 3D Modelle teilweise reduziert oder leicht verändert dargestellt sind um eine bessere Performance zu gewährleisten.


Baugruppen

Pelton-Turbine

Pelton-Turbine in geschraubter Ausführung - Bronzeschaufeln

 


 

coming soon...

Triebwasserkomponente

Wasserinstallation der zweiten Generation - Ausführung mit eigenen Wasserschiebern


 

coming soon...